1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Penisring Art:
- 50%
UVP 7,95 € 3,95 € *

- 11%
- 25%
UVP 11,95 € 8,95 € *

- 13%
- 20%
UVP 14,95 € 11,95 € *

- 20%
UVP 4,95 € 3,95 € *

- 10%
UVP 9,95 € 8,95 € *

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4


Kleiner Ring mit großer Wirkung. Der Mann beweist erhöhtes Stehvermögen, und die Frau erhält zusätzliche Lustimpulse. Mit einem Penisring oder einer Penismanschette kommen Sie leichter gemeinsam zum Höhepunkt. In unserem Online Shop finden Sie garantiert den richtigen Penisring. Der Penisring wird auch Cockring, Konstriktionsring, Hodenring oder Potenzring genannt. Als Varianten der Penisringe gelten Penismanschetten, Penisschlaufen und Penisklammern. Ein Ring wird um den Penisschaft bzw. die Peniswurzel, die Eichel und/oder die Hoden gelegt. Es gibt Penisringe mit festem Durchmesser sowie im Durchmesser äußerst dehnbare Ausführungen. Penisschlaufen werden wie ein Lasso um den Penis gelegt und dann zugezogen. Kombinationen wie Penis-/Hodenringe trägt Mann gleichzeitig über Penis und Hoden.

Wie funktioniert ein Penisring?

Bevor Sie sich einen Penisring kaufen, sollten Sie sich über die Funktionsweise im Klaren sein. Diese ist bei allen Penisringen die Gleiche: Ein Erektionsring hindert beim erigiertem Penis das Blut daran, schnell zurückzufließen. Dies hat mehrere positive Effekte: Die Erektion wird verstärkt, und der männliche Orgasmus kann verzögert werden. Da ein Erektionsring das Blut staut, sollte ein Penisring generell nie länger als 20 Minuten getragen werden. Der richtige Penisring sollte stramm, jedoch nicht zu fest sitzen.

Die optimalen Penisring kaufen

Wie bereits gesagt, sollte der optimale Penisring recht stramm, aber nicht zu fest sitzen, da er im schlimmsten Fall bei längerem Tragen den Schwellkörper schädigen kann. Ein zu eng sitzender macht sich aber auch rasch von selbst bemerkbar, in dem er sehr unangenehm wirkt. Sitzt der Penisring hingegen zu locker, kann er seine Wirkungsweise nicht voll abrufen. Durchschnittlich gebaute Männer können sich in der Regel problemlos aus dem dehnbaren Penisringsortiment bedienen. Ringe aus nicht dehnbarem Material hingegen (z.B. Hartplastik, Metall) können vom erigierten Penis nicht abgezogen werden und sollten daher zum eigenen Penisdurchmesser passend gekauft werden. Der Penisdurchmesser sollte zuvor am erigierten Penis abgemessen werden. Dafür ermitteln Sie beispielsweise mit einem weichen Rollmaßband Ihren Penisumfang. Den Durchmesser erhalten Sie, wenn Sie Ihren Penisumfang durch 3,141 teilen. Davon ziehen Sie 3 mm ab und Sie haben die +/- Penisringgröße. Penisschlaufen und dehnbare Penisringe hingegen erlauben es, den Ring auch bei voller Erektion zu lösen bzw. abzuziehen. Bei der Verwendung von Potenzringen empfiehlt sich zudem der Einsatz von etwas Gleitgel. Cockringe gibt es in nahezu allen Materialien: Leder, Metall, Gummi und Silikon. Für jeden Geschmack können Sie den passenden Penisring kaufen.

Penisring mit Vibration kaufen oder lieber ohne?

Ob mit oder ohne stimulierende Vibration. Die positiven Grundeffekte wie Stehvermögen und Ausdauer bleiben bei jedem Penisring-Modell gleich. Dehnbare Cockringe mit oder ohne Vibration empfehlen sich vor allem für Anfänger. Penisringe ohne Vibration besitzen meistens für die Zusatzstimulation entsprechende Reizstrukturen im Material oder in der Form. Viele Käufer bevorzugen die Abwechslung und wollen sowohl einen Vibro-Penisring kaufen als auch Modelle ohne Vibration. In einem Vibro-Penisring ist meistens ein Mini Vibrator eingebaut, welcher die Klitoris oder den Anus zusätzlich stimuliert. Zahlreiche vibrierende Penisringe lassen sich auch umdrehen, um den Mann am Hodensack bzw. Scrotum zu verwöhnen. Beim Auftreten von Erektions- und Potenzstörungen wird der Penisring gern zusammen mit einer Penispumpe verwendet. Erotik-Tipp: Penisringe bringen auch bei der Selbstbefriedigung einen tollen Zusatznutzen. Denn neben der pralleren Erektion wird das Glied sensibilisiert und spürbar reizempfindlicher!