1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 8
- 10%
UVP 49,95 € 44,95 € *

- 22%
UVP 44,95 € 34,95 € *

- 17%
UVP 29,95 € 24,95 € *

- 50%
- 15%
UVP 19,95 € 16,95 € *

- 10%
UVP 19,95 € 17,95 € *

- 15%
UVP 19,95 € 16,95 €

- 17%
UVP 29,95 € 24,95 € *

- 20%
UVP 49,95 € 39,95 € *

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8


Dildos kaufen – alle Größen, Farben und Varianten

Das Wort Dildo könnte sich aus dem Italienischen ableiten (diletto = Entzücken). Die Glücksgefühle, die moderne Dildo-Varianten hervorrufen, gehen weit über das Entzücken heraus. Dildos verwöhnen durch ihre der Natur nachempfundene Form und zählen zu dem beliebtestem Sexspielzeug im Bett. Laut Statistik ist in jedem dritten Haushalt ein Dildo vorhanden.

Er gehört zu den ältesten und natürlichsten Hilfsmitteln zur Selbstbefriedigung. Bereits im 6. Jahrhundert gab es die ersten Dildos. Die Peniskopie benutzen Frauen wie Männer für die eigene Stimulation oder auch zusammen beim Liebesspiel. Die einstige Marke Eigenbau wurde im Laufe der Zeit von allen möglichen Varianten in immer weiter perfektionierter Ausführung abgelöst. Ein Dildo punktet als bevorzugtes Sexspielzeug zur Penetration.

Was ist ein Dildo?

Per Definition ist ein Dildo eine künstliche Nachbildung des erigierten Penis, welche zur Selbstbefriedigung oder der gegenseitigen partnerschaftlichen Befriedigung eingesetzt wird. Soviel zur Theorie. Denn natürlich können Sie in unserem Shop auch neutrale Dildos kaufen. Nicht jeder Dildo muss zwangsläufig einem Penis gleichen, um die perfekte Befriedigung zu bieten.

Daher können Sie auch einen geschlechtsneutralen Dildo kaufen. Der hat dann eher eine nur angedeutete Eichel und keinerlei Äderungen. Davon ab gibt es natürlich auch Dildos mit und ohne Hoden. Die eigenen Vorlieben können problemlos in unserem Sortiment erfüllt werden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Dildo und Vibrator?

Ein Vibrator wird von vielen gerne umgangssprachlich als Dildo bezeichnet. Auch wenn sich ein Dildo und ein Vibrator äußerlich oftmals gleichen, gibt es einen entscheidenden Unterschied. Und der ist weder Form, Farbe oder Material. Wenn Sie einen Dildo kaufen hat dieser keinerlei elektronische Technik verbaut. Der Vibrator hingegen schon. Vibratoren haben immer einen Motor verbaut und werden per integrierter Batterie (je nach Modell auch per Akku) mit Strom versorgt.

Vibratoren stimulieren durch ihre Form und den jeweiligen Funktionen, die von Modell zu Modell variieren können. Zum Beispiel in der Intensität auswählbare Vibrationsreize, verschiedenen Vibrationsrhythmen, Pulsationen oder auch Rotationen. Der Dildo hingegen stimuliert rein durch seine Form, der eigenen Leidenschaft und Rhythmusgefühl. Der Dildo ist quasi das Pedant zum männlichen Glied. Wer die reine Penetration liebt, sollte einen Dildo kaufen.

Unabhängig von einer Energiequelle ist er stets einsatzbereit und auch für Paare eine Bereicherung beim Liebesspiel. Mit einem Dildo lassen sich  auch geräuschlos die wildesten Fantasien erleben. Denn auch wenn es mittlerweile auch im eingeschalteten Betrieb viele flüsterleise Vibratoren gibt, ist jeder Dildo automatisch geräuschlos.

Wie benutzt man einen Dildo?

Wie jedes Sexspielzeug ist auch der Dildo erst mal ein Fremdkörper, der mit den eigenen Schleimhäuten in Kontakt kommt. Daher empfehlen sich auch für Allergiker unbedenkliche Dildo-Materialien wie beispielsweise Acrylglas, Glas und Silikon. Ungestörte Zeit ist immer eine gute Voraussetzung für ein befriedigendes Erlebnis. Vor dem Eindringen des Dildos wird empfohlen, etwas wasserbasiertes Gleitgel auf die Dildospitze zu geben. Auch bei genügend Eigenfeuchte kann dies das Empfinden erhöhen.

Dann erregend langsam einführen und sich dem Gefühl hingeben. Die Vorfreude auf den Dildo wird durch die eigene Lust ersetzt. Zusätzlichen kann man sich mit den Fingern der freien Hand die Schamlippen und Klitoris massieren. Hingeben und genießen ist angesagt. Sich von der eigenen Lust bis zum Höhepunkt treiben lassen. Jeder Orgasmus bereichert das Leben! Danach kann jeder Dildo einfach mit warmen Wasser und etwas Seife gereinigt werden. Es sollten jedoch keine Seifenreste am Dildo bleiben. Im Idealfall reinigt man den Dildo vor der nächsten Benutzung erneut.

Vielfältige Auswahl - Arten von Dildos

Wie bei jedem beliebtem Sexspielzeug gibt es auch beim Dildo Spezialisten für jede sexuelle Vorliebe. Für den Spaß zu zweit gibt es den Umschnalldildo. Beliebt in der gleichgeschlechtlichen Liebe und immer populärer beim Pegging. Hierbei nimmt die Frau den Mann anal per Strap-On bzw. dem Dildo zum Umschnallen. Zudem gibt es auch anatomisch geformte Analdildos. Diese sind meist schlanker geformt und lassen sich leicht einführen. Er kann auch dazu verwendet werden, um den Anus für den eigentlichen Analsex vorzubereiten.

Der Doppeldildo ist ein längerer Dildo, der beidseitig verwendet werden kann. Alleine für Sandwichsex oder er wird sich mit der Partnerin bzw. dem Partner geteilt. Dildos mit Saugnapf eignen sich perfekt zum selber reiten. Mit ihm hat man beide Hände frei, um sich an Vagina und Brüsten zusätzlich zu stimulieren. Der G-Punkt-Dildo ist anatomisch so nach oben hin geformt, dass sie von alleine den G-Punkt finden. Dank der entsprechend geformten Eichel stimuliert man die erogene Zone damit besonders gut.

Nicht zu vergessen in der Aufzählung sind die sogenannten Riesendildos oder auch Monsterdildos. Wie die Namen vermuten lassen, handelt es sich dabei um ausschließlich extra lange und besonders stark gebaute Dildos. Perfekt für die Riesenlust!

Naturdildos – dem Penis realistisch nachempfunden

Die klassische Variante ist der sogenannte Naturdildo, eine lebensechte Penisnachbildung mit ausgeprägter Eichel, Äderung und (wahlweise) Hoden. Auch gerne Penisdildo genannt, ist er vom echten Penis kaum zu unterscheiden. Wenn es um absolut realistische Penisnachbildungen als Sexspielzeug geht, ist die Marke „King Cock“ derzeit das Non-Plus-Ultra. Mit einem sagenhaften Preis-Leistungsverhältnis können Sie hier einen Dildo kaufen, der dem echten Glied in fast nichts nachsteht.

Realistische Naturdildos in allen Größen und verschiedenen Hauttönen. Mit der Serie „King Cock Plus“ können Sie sogar Dildos bestellen, die mit Triple Density hergestellt wurden. Diese Dildos gehen in Sachen Natürlichkeit noch einen Schritt weiter. Sie besitzen einen steifen Kern mit einer softeren Schicht darüber. Das fühlt sich unglaublich realistisch an. Genauso wie die Naturdildos derselben Marke mit schwingenden Hoden. Spätestens wenn das Licht aus ist, werden Sie sich wundern, dass an dem Prachtlümmel kein Mann dranhängt. Die Naturburschen gibt es wie die Männer auch in den unterschiedlichsten Ausführungen: Dünn, dick, klein oder auch besonders groß.

Den richtigen Dildo kaufen – Tipps zum Kauf

Wenn Sie einen Dildo kaufen, spielen Länge, Durchmesser und Material die entscheidenden Rollen. Besonders beim bestellten Dildo-Durchmesser wird sich gerne überschätzt. Wenn sie einen Dildo kaufen, ist es eventuell hilfreich als Vergleich zu wissen, dass der durchschnittliche erigierte Penis einen Durchmesser von ca. 3,7 cm hat. Da beim Dildo keine Technik verbaut ist, kann jede Variante natürlich auch bedenkenlos mit in die Badewanne oder unter die Dusche genommen werden.

Will man den Dildo auch mal freihändig verwenden, sorgen Modelle mit Saugfuß für temporäre Befestigungsmöglichkeiten an nahezu jeder glatten Fläche. Soll der Dildo zudem lieber neutral designed sein oder soll er sich am männlichen Glied orientieren. In unserem Online Shop bieten wir auch eine große Auswahl moderner Dildos in neutraler Form und Farbe - glatt oder mit stimulierenden Rillen und Noppen.

Die Auswahl beim Material

Ein entscheidendes Kriterium beim Dildo kaufen ist das richtige Material. Keiner der sonstigen Vorzüge eines Dildos wird einen vollends zufriedenstellen, wenn man sich mit dem Material nicht anfreunden können. Besonders empfehlenswerte Modelle aus Silikon sind angenehm weich, geruchsneutral und extra hautfreundlich. Zahlreiche Dildos werden aus medizinischem Silikon gefertigt, das höchste Ansprüche erfüllt. Dildos aus Silikon sind daher mittlerweile die gängigsten unter den Sextoys. Ein Dildo aus Glas oder Metall ist hart und unbiegsam, dafür in hohem Maße hygienisch und antiallergen. Für einen zusätzlichen Lustgewinn lassen sich diese Dildos auch erwärmen oder kühlen.

Von der empfehlenswerten Marke Icicles können Sie Dildos kaufen, welche aufwendig in Handarbeit hergestellt wurden. Die Dildos aus bruchsicherem Glas sind auch optisch kleine Kunstwerke. Ein klassisches Material ist außerdem PVC. Eine gleitfreudige, biegsame und softe Gummimischung. Viele Markenhersteller bieten entsprechend verarbeitete Gummimischungen an, welche sich wie echte Haut anfühlen. Je nach Marke heißen die Materialien der besonders gefühlsechten Dildos beispielsweise Cyber Skin oder Nature Skin.

Günstige Dildos kaufen und dennoch Qualität erhalten

Ein Sexspielzeug für den intimen Gebrauch muss hochwertig verarbeitet sein und aus gesundheitlich unbedenklichem Material bestehen. Die Produkte in unserem Shop wurden auf einwandfreie Beschaffenheit der Hygiene-Artikel überprüft. Auch wenn Sie in unserem Onlineshop einen günstigen Dildo kaufen, ist dieser mit einem Hygienesiegel versehen. Dadurch können Sie sicher sein, absolut neue und hygienisch einwandfreie Produkte zur erhalten. Der Preis spielt hierbei keine Rolle. Ab 50,- Euro Warenbestellwert liefern wir zudem versandkostenfrei nach Hause.


-15% Rabatt zusätzlich auf alle Toys von Arcwave, Happy Rabbit, ROMP, Svakom, Womanizer und We-Vibe (gilt bis 31.07.2024)