Sie sind hier: / Testbericht: Vibrating Love Chair - Erotikmöbel im Praxistest


«
zurück

Vibrating Love Chair (R9202)

 

Hallo Erotik-Toys.de-Team,

ich heiße Sabine, bin 23 und überzeugte Singlefrau. Da aber auch ich die Bedürfnisse habe, meine sexuellen Triebe zu befriedigen, bestelle ich des öfteren Vibratoren und Dildos in eurem Shop.

Vibrating Love ChairLetztes mal, als ich auf eurer Seite auf der Suche nach einem Dildo mit Saugfuß war (wollte nicht immer meinen Händen die ganze "Arbeit" lassen), bin ich zufällig auf den „Vibrating Love Chair“ gestoßen, von dessen Anblick ich sichtlich angetan war. Er machte mir einen guten Eindruck, also habe ich ihn gleich bestellt.

Als ich ihn zu Hause auspackte, stach mir sofort der Vibrator ins Auge, da er mit der schönen Eichel und Äderung sehr naturgetreu aussieht. Was mir etwas weniger gefallen hat war die pinke Farbe, da dies etwas zu unnatürlich wirkt, aber ich denke, dass die Farbe keine wichtige Rolle bei Sex-Toys spielen muss. Innerhalb von fünf Minuten habe ich das Sitzkissen komplett aufgeblasen und wurde alleine durch den Anblick schon feucht. Zusätzlich schob ich danach einen Erotikfilm in den Videorecorder, um meine Lust noch zu steigern.

Während ich den Vibrator auf die höchste Stufe gestellt habe, habe ich mich mit meiner Vagina auf den „Stuhl“ gesetzt. Es war ein berauschendes Gefühl, die Vibrationen von innen und von außen zu spüren, da der Vibrator (siehe Artikelbeschreibung) seine Schwingungen auch auf das Luftkissen überträgt. Ich war richtig geil und fing an, auf dem Vibrator langsam zu reiten. Besonders gut gefiel mir die Abfederung des Luftkissen, was das „Auf und Ab“ sehr genüsslich machte. Eine gute Idee des Hersteller war es außerdem, Griffe an den Seiten des Luftkissens anzubringen, wodurch man einen besseren Halt hat und dadurch noch schneller reiten kann.

Durch die heißen Erotikszenen des Films angetrieben, bin ich immer schneller geritten bis ich schließlich mit Schweißperlen auf der Stirn zu einem atemberaubenden Orgasmus kam. Der „Vibrating Love Chair“ gehört seit dem zur ersten Wahl bei meinen Toys, deshalb kann ich den „Vibrating Love Chair“ allen Frauen empfehlen, die auch ohne Mann zum Orgasmus reiten wollen.

PS: Der „Vibrating Love Chair" eignet sich auch wunderbar für die anale Selbstbefriedigung: einfach etwas Gleitgel auf den Vibrator geben und es kann los gehen.

Das Fazit: Egal ob sie ihn vaginal oder anal benutzen - der „Vibrating Love Chair“ ist auf jeden Fall seine Investition wert.



» zu Artikel R9202 Vibrating Love Chair

 

Weitere Testberichte:

Anal-Trainer Analplug | Crystal Clear Pussy & Ass | Hand-Oberschenkel-Fesseln | Fix-It - Die Saug-Fessel | Vagina-Sucker | Clear Plug big | Penis-Power-Pump | Bett-Fesseln | Easy Rider Strap-on

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon der Sexspielzeuge | Erotik-Tipps | Produktwelten | Vibrator-Kaufberatung | Erotische Kochrezepte | Eroskop

 


«
zurück

© 1998-2014 Erotik-Toys.de - Der Erotik Onlineshop für Erotikartikel und Dessous

Diskreter Versand mit DHL auch an Packstationen Auswahl unserer Top-Marken:
Doc Johnson
Durex
fleshlight
Joyballs
Leaf
Mystim
pjur
Ritex
Rocks-Off
Secura
Tenga
We-Vibe
...weitere Marken
Empfehlungen:
Shopping Tipps
Dildo
Erotikspielzeug
Intimschmuck
Vibrator Kaufberatung
Folgen Sie uns auf Google+ Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter


 Der Erotikshop ist mit dem Schutzsystem ICRA gekennzeichnet.